Fisherman out of Ireland - Wertvolle irische Pullover vom Ende der Welt

Hoch oben im äußersten Nordwesten Irlands liegt die Grafschaft Donegal. Abgeschieden, wild, abenteuerlich und umgeben vom Atlantischen Ozean. Wer hier überleben wollte, musste es schon immer besser machen als der Rest. Kein Wunder also, das die Fischerei, als wirtschaftliche Grundlage seiner Bewohner, schon früh perfektioniert wurde. Und hier kommen die Pullover ins Spiel.

Made in Donegal

Denn das Leben der Fischer war hart, waren sie doch täglich dem Wind, Sturm, der Meeresgischt und dem nasskalten Klima ausgesetzt. Es bedurfte also einer Kleidung, die funktionell, langlebig und bei der Arbeit gut zu tragen war. Und so entwickelte sich ein tiefes Wissen um die Verarbeitung von Wolle und die Herstellung von Pullovern. Zunächst, um die Fischer auf hoher See zu schützen, später als eigenständiger Wirtschaftszeig, dem vor allem die Frauen vorstanden.

Die Strickmanufaktur FISHERMAN out of IRELAND hat ihren Sitz genau dort, wo alles begann: in der Grafschaft Donegal, im kleinen Ort Kilcar unmittelbar am Atlantik. Hier wird neben Englisch auch noch Gälisch gesprochen und Traditionen nimmt man ernst.

Tradition & Design

Da wundert es nicht, das FISHERMAN out of IRELAND anknüpft an diese Stricktradition, sie neu interpretiert und seit 25 Jahren fortführt. Dazu gehört auch, dass alle Pullover aus 100% Naturfasern bestehen und Kunstfasern aus Überzeugung heraus nicht verstrickt werden. Stattdessen verwendet FISHERMAN hochwertige Garne aus Merinowolle, Kaschmir, Alpaka, Mohair und vor allem natürlich Schurwolle für seine Kollektion. Die ist klein aber fein: circa 25 Damen und ebenso viele Herrenpullover gibt es in jedem Jahr, sowie einige Accessoires, und alle Teile werden komplett in Irland designt, gestrickt und gefinished.

Und – was es heute nur noch selten gibt – einige Garne werden sogar vor Ort gesponnen. Denn auch das gehört zum Erbe dieser Region: die Spinnereien. Eine der bekanntesten und erfolgreichsten ist DONEGAL YARNS. Die Spinnerei hat ihren Sitz in unmittelbarer Nähe von FISHERMAN out of IRELAND und beliefert die Strickerei mit ihrem berühmten Tweedgarn – dem sogenannten „Donegal Tweed“.

WOLLE & NATUR

Dieses Garn zeichnet sich dadurch aus, dass es von kleinen farbigen Einschüssen durchzogenen ist. Die Herstellung ist kompliziert und es braucht viel Erfahrung solch ein Garn zu spinnen. Doch die hat DONEGAL YARNS, denn die Spinnerei gibt es ja schon seit 130 Jahren. Und das ist gut für die Pullover von FISHERMAN, denn dieses besondere Garn wird jedes Jahr in einer gewissen Anzahl von Pullovern der Kollektion verstrickt – die sogenannten „Donegal“-Sweater.

Die Wollpullover von FISHERMAN out of IRELAND die Sie in unserem Shop finden sind einfach toll in ihrem Design, ihrer Qualität und Weichheit und werden Ihnen bestimmt Freude machen - davon sind wir überzeugt!

Es sind vor allem die Wollqualitäten, die FISHERMAN OUT OF IRELAND so besonders machen.

Natürliche Fasern

Die Firma verarbeitet ausschließlich luxuriöse, reine Schurwolle und stellt somit hochwertige Bioprodukte her. Einige der Garne werden von DONEGAL YARNS gesponnen, einem der letzten traditionellen Tweedgarn-Hersteller Europas. Die Firma liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu FISHERMAN am Fuße der Slieve League Cliffs am Wild Atlantic Way. Die anderen Garne, wie Merino, Kaschmir, Mohair oder Alpaka, kommen von renommierten italienischen Webereien.
Die Strickerinnen und Stricker von FISHERMAN stellen die Pullover mit einem hohen Handarbeitsanteil her und kontrollieren jeden Pullover mehrfach, bevor er die Strickerei verlässt.

VIEL HANDARBEIT

Inspiriert von der atemberaubenden Landschaft von Donagal und den Farben der Natur fertigt FISHERMAN wunderbar warme, natürliche und vor allem schöne Pullover her.