HANSEN Garments | Copenhagen

Für Männer mit einem Hang zu klassischem Charme und Lust auf einen klaren Stil.

HANSEN. Ein kleines dänisches Modelabel das für echtes skandinavisches Design steht. Aase Helena Hansen, der Kopf des Labels, designt selbst und lenkt auch die Geschicke des Unternehmens. In Schweden geboren, in Norwegen aufgewachsen und nun im dänischen Kopenhagen zu Hause. Nordish by nature, sozusagen.

Echt. Dänisch. Wertvoll.

Aase entwirft ausschließlich Menswear die sich auf die nordische Handarbeit, das kulturelle Erbe und die skandinavische Tradition bezieht. Schlichte aber raffinierte Alltagskleidung die niemals Modetrends nachläuft. Klassisch im Schnitt, seriös und zurückgenommen in den Farben. Blau, Khaki, Grau oder Braun dominieren die Kollektionen. Ein bisschen Workwear, aber nur soweit es den lässigen Stil betrifft – die Kollektion ist auch entworfen um im Alltag einiges auszuhalten.
Aase hat es mit HANSEN geschafft klassische Männerkleidung neu zu definieren. Dafür arbeitet sie mit unterschiedlichen norwegischen Webereien und Strickereien zusammen und produziert fast ausschließlich in Europa.

Sympathisches Label aus Kopenhagen

Vieles ist sympathisch an diesem Label und dazu gehört auch, dass Aase überwiegend Verwandte und Freunde bittet für ihre Kollektion zu modeln. Normale Typen also, die meist keine ganz jungen Hüpfer mehr sind. Und die Namen der Hosen, Jacken, Westen, na? Ja, das sind die Namen derjenigen die bei HANSEN arbeiten: SchneiderInnen, AssistentInnen, EinkäuferInnen...

HANSEN. Für Männer mit einem Hang zu klassischem Charme und Lust auf einen klaren Stil.